Dieses Lieder bedeuten mir sehr viel.
 
 
 
 
 
Ich liebe Dich
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ich rufe dich,
sag hörst du mich?
Ich will dir sagen
was ich fühle ohne dich
 
 
 
Ich denk an dich
ich sehne mich
ich weiß ich kann dich nie vergessen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ich brauche deine Wärme,
laß mich in deine Arme.
Ich kann dir alles geben
du bist das Glück,mein Leben.
 
 
 
Ich liebe dich
weißt du es nicht?
 
 
 
 
Das sind die Worte aus dem tiefsten Grund in mir.
Du bist soviel,
der Sinn,mein Ziel
die Antwort auf mein ganzes Leben.
 
 
 
 
 
 
Ich brauche deine Wärme,
laß mich in deine arme.
Ich kann dir alles geben
du bist mein Glück,mein Leben.
 
 
 
 
 
 
 
 
Ich denk an dich
ganz fest an dich
all meine Träume,
hab ich nur geträumt für dich.
Ich liebe dich,
und immer dich.
Das sind die Worte aus dem tiefsten Grund in mir.
 
 
 
 
 
 
 
Ich liebe dich,
und immer dich.
Das sind die Worte aus dem tiefsten Grund in mir.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
ICH LIEBE DICH
 
 
 
 
 
von Dana Winner
 
 
 
 
 
Sieben Schwarze Rosen
 
 
 
 
 
 
 

                                              
Sieben schwarze Rosen träumen
Sie träumen einen alten Traum.
Von dem größten Glück dieser Welt
Von zwei Verliebten,die sich seh´n
Um die Wege der Liebe zu Geh'n.
 
 
                                               

Sieben schwarze Rosen träumen.
Ja sie träumen von dem Tag
An den jeder denken mag.
Wenn für zwei ein Lied erklingt
Das kein and'rer hört und singt.
 
 
 
 
 
 
 
Sieben schwarze Rosen träumen
Doch ein kalter Wind von Norden
Spricht ein Abschiedswort
Er trägt mit den Blütenblättern
Auch die Träume fort.
 
 
Sieben schwarze Rosen träumten
Sie träumten einen alten Traum
Von dem größten Glück dieser Welt
Und dachten gar nicht mehr daran
Daß die Zeiten alles ändern kann.
 
Sieben schwarze Rosen träumten
Sieben schwarze Rosen träumten
Sieben schwarze Rosen.
 
 
 
Von Nana Mouskiri
 
 
 
 
 
 
 
Weiße Rosen schenk ich dir
 
 
 
 
Weiße Rosen schenk ich dir
für dein Herz
ein Dankeschön von mir.
Alle Zeit ein Leben lang
denn mit weißen Rosen fing es an.
 
 
 
Ich sah dich das erste Mal
mit weißen Rosenblüten in den Haar'n.
Wir war'n uns sofort so nah
und spürten
wir sind füreinander da.
 
 
 
Weiße Rosen schenk' ich dir
Deine Liebe möcht'ich nie verlier'n.
Und die Wärme deiner Haut
deine Zärtlichkeit mir so vertraut.
 
 
Weiße Rosen schenk' ich dir
wie ein Liebesbrief für dich von mir
Und es blühen immer mehr
weiße Rosen auf dem Weg zu dir.
 
 
 
Der erste Frühling
Frühling mit dir
klopfende Herzen
so glücklich war'n wir.
Du sagtest: Ich liebe dich
ich bin dir treu!
Es ist so geblieben
geblieben bis heut'!
 
 
 
Weiße Rosen schenk ich dir
für dein Herz ein Dankeschön von mir
Alle  Zeit ein Leben lang
denn mit weißen Rosen fing es an.
 
 
 
Von G.G.Anderson
 
 
 
 
 
Der Clown
 
 
 
Ich bin ein Clown,
ein lustiger Clown,
den die Leute mögen,
der die Leute unterhält,
einen Witz auf den Lippen,
ein strahlendes Lächeln im Gesicht,
eine Maske auf dem Gesicht,
eine steinerne Maske,erstarrt zum Lächeln,
dahinter ein Abgrund der Verwzeiflung,
Tränen,
große bittende Augen,
und eine Seele die Hilfe schreit.
Doch die Menschen lieben den Clown,
sehen nicht,
dass seine Vorstellung zu Ende geht,
dass er die Maske abnehmen will,
hinter der seine Wunden versteckt sind.
Und der Clown weint,
rote Tränen,
doch sie bleiben verborgen hinter der Maske.
 
 
 
 
 
 
 
 


EISKALT
 

 

Hallo Chris,
wenn Du dieses Zeilen liest
bin ich nicht mehr da.
Schon wieder so ein dummer Streit
ich kann einfach nicht mehr.

Mitternacht ist längst vorbei
Ziellos lauf ich durch die Stadt
Alles ist mir einerlei
Und ich habe es so satt

Musste dieser Streit denn sein
Was ist bloß mit uns geschehen
Das war doch nicht so gemeint
Musstest du gleich gehen

Eiskalt - lässt du mich im Regen stehen
Eiskalt - meine Seele wird erfrieren
Eiskalt - Träume sterben viel zu jung
Eiskalt - wenn man liebt muss man verzeihen
Eiskalt - machst du mein Herz zu Stein
Bitte lass mich nicht allein

Neben mir das Telefon
Warum rufst du mich nicht an
Dabei weiß du lange schon
Dass ich nicht so leben kann

Du ich halt es nicht mehr aus
Lass uns wieder Freunde sein
Muss dich einfach wieder sehn
Du darfst nicht so gehen

Eiskalt - lässt du mich im Regen stehen
Eiskalt - meine Seele wird erfrieren
Eiskalt - Träume sterben viel zu jung
Eiskalt - wenn man liebt muss man verzeihen
Eiskalt - machst du mein Herz zu Stein
Bitte lass mich nicht allein

 

 

Von Chirs w.

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!